Das Gehalt als Application Manager

Aktualisiert am 02.12.2021 15:59 von Melanie Vahland

Um in diesem Berufszweig arbeiten zu können, muss man mehr als nur programmieren können. Man benötigt ein scharfes Auge, ein Verständnis für Prozesse und muss sich in das Denken und Verhalten der Nutzer hinein versetzen können.

Dann kann man als Application Manager hochwertige Software entwickeln und in gut bezahlte Positionen aufsteigen.

Brutto Gehalt als Application Manager

Beruf Application Manager/ Application Managerin
Monatliches Bruttogehalt 4.980,95€
Jährliches Bruttogehalt 59.771,40€

Der durchschnittliche Stundenlohn von Application Managern liegt bei 32,84€. Im Monat sind 4.980,95€ üblich und im Jahr 59.771,40€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Voraussetzungen als Application Manager
  2. Gehalt als Application Manager
  3. Gehalt verbessern
  4. Verdienen Sie als Application Manager genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Voraussetzungen als Application Manager

Da es sich bei diesem Beruf um einen hohen Posten im Unternehmen handelt, muss man sich als Kandidat für diesen Job zunächst beispielsweise durch ein Hochschulstudium der Informatik qualifizieren.

Darüber hinaus muss man sich mit Steuerung und Nutzerführung auskennen und in der Lage sein, die Wünsche des Kunden zu erfassen und entsprechend umsetzen zu können.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Das Gehalt als Application Manager

Das Gehalt ist äußerst weitreichend und kann bei 55.000 Euro im Jahr beginnen und bei 85.000 Euro enden. Das Einstiegsgehalt liegt bei 42.000 bis 50.000 Euro und steigt mit wachsender Erfahrung an.

Folgende Faktoren beeinflussen das Gehalt von einem Application Manager:

  • Dienstalter
  • Region
  • Größe vom Unternehmen
  • Arbeitserfahrung
  • absolvierte Weiterbildung
  • Studienabschluss

So verbessert ein Application Manager sein Gehalt

Gerade der Studienabschluss spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn es um das Gehalt geht. So kann man mit einem Masterabschluss sein Gehalt als Application Manager in der Regel steigern.

Mit einer Fortbildung kann man sich außerdem für spezialisierte Tätigkeiten qualifizieren. Die zusätzliche Kompetenz schlägt sich in vielen Fällen im Gehalt nieder.

Verdienen Sie als Application Manager genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Application-Engineer/-Manager/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt