Content Manager ist ein vergleichsweise junger Beruf mit einem Gehalt, das etwa im Mittelfeld liegt.

Brutto Gehalt als Content Manager

Beruf Content Manager/ Content Managerin
Monatliches Bruttogehalt 2.819,65€
Jährliches Bruttogehalt 33.835,81€
Wie viel Netto?

Durchschnittlich verdient ein Content Manager um die 2.819,65€ brutto im Monat, was sich zu einem Jahresgehalt von 33.835,81€ durchschnittlich summiert. Der Stundenlohn liegt im Schnitt bei 17,59€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Über den Beruf Content Manager

In Online Redaktionen oder für die Webauftritte von Unternehmen stellen Content Manager Inhalte zusammen und veröffentlichen sie virtuell.

Da der Beruf aus einer Mischung von redaktionellen Aufgaben und dem Umgang mit Computertechnik besteht, ist ein gewisses Verständnis für Technik von Nutzen, wenn man Content Manager werden möchte.

Gehaltsentwicklung beim Content Manager

Im Durchschnitt verdienen Content Manager 2.500 Euro brutto monatlich. Ein höheres Einkommen erhalten Arbeitnehmer, die über eine längere Berufserfahrung verfügen oder eine leitende Funktion innehaben.

Wer beispielsweise für die Realisierung oder den Relaunch umfangreicher Webprojekte verantwortlich ist und ein Team leitet, kann mit einem besseren Gehalt rechnen als ein 'einfacher' Content Manager.

Arbeitgeber zahlen unterschiedlich viel Gehalt

Eine wichtige Rolle spielt auch, wo ein Content Manager angestellt ist. In Online Redaktionen und Verlagen, die derzeit von der Medienkrise stark betroffen sind, fallen die Verdienstaussichten in der Regel geringer aus, als wenn man beispielsweise in der Unternehmenskommunikation einer großen Firma angestellt ist.

Auch der Arbeitsort spielt eine Rolle

Content Manager in Westdeutschland verdienen meistens mehr als ihre Kollegen in Ostdeutschland. In großen Medienstandorten wie Hamburg oder Berlin, wo viele junge Leute nach einem entsprechenden Studium einen attraktiven Job finden wollen, kann eine starke Konkurrenz bestehen, was sich meist negativ auf die Einstellungs- und Verdienstchancen auswirkt.

Ratsam ist es daher, bereits vor dem Berufseintritt den Markt zu sondieren, um gezielt nach Branchen, Regionen und Arbeitgebern zu suchen, die ein gutes Gehalt zahlen. Wichtig ist es außerdem, selbstbewusst in die Gehaltsverhandlung zu gehen.

Verdienen Sie als Content Manager genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Content-Manager/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.