gehalt fachangestellter fuer arbeitsmarktdiensleistungen

Brutto Gehalt als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Fachangestellter/ Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen2.908,57€34.902,79€

Alle Details

Verdienen Sie als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen genug?

GEHALTSCHECK

Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen - Die wichtigsten Fakten

  • Der Aufgabenbereich eines Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen umfasst neben administrativen Anforderungen auch den direkten Kundenkontakt.
  • Als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen sollte man kommunikationsfreudig sein, denn der Arbeitsalltag wird von vielen persönlichen oder telefonischen Gesprächen begleitet.
  • Während der dreijährigen Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen werden die Fähigkeiten, ein professionelles Kundengespräch zu führen und Hilfesuchenden beratend zur Seite zu stehen, intensiv geschult.
  • Als Qualifikation benötigt man einen mittleren Schulabschluss.

Das Gehalt eines Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen während der Ausbildung

Im ersten Lehrjahr darf man sich bereits über ein Gehalt in Höhe von 850,00 Euro freuen. Das ist im Vergleich zu anderen Ausbildungsvergütungen durchaus nicht schlecht. Im zweiten und dritten Lehrjahr erhöht sich das Gehalt nochmals um jeweils 50,00 Euro.

  • 1. Ausbildungsjahr - 850,- Euro
  • 2. Ausbildungsjahr - 900,- Euro
  • 3. Ausbildungsjahr - 950,- Euro

Das Einstiegsgehalt als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen

Wer sich in den drei Jahren seiner Ausbildung bis zur erfolgreichen Abschlussprüfung genügend Fachwissen angeeignet hat, erhält zu Beginn seiner Tätigkeit als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen bereits ein recht respektables Gehalt.

An jedem Ersten des Monats wandern stolze 2.300 Euro bis 2478 Euro, abzüglich der Lohnnebenkosten, auf das Konto des frischgebackenen Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen.

Die Aufstiegschancen als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen

Mit Leistung und Motivation kann man als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen schnell Karriere machen. Da es keine starren Aufstiegsregelungen gibt, liegt der berufliche Erfolg voll und ganz im persönlichen Engagement des Einzelnen.

Mit einem Gehalt von bis zu 2.600 Euro brutto verfügt ein Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen über ein gutes Einkommen, das sich durchaus mit anderen Berufen in diesem Segment messen kann. Höhere Verdienstchancen haben nur wenige, so wie der Sozialversicherungsfachangestellte oder der Verwaltungsfachwirt.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren