gehalt-holz-und-bautenschuetzer

Brutto Gehalt als Holz- und Bautenschützer

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Holz- und Bautenschützer / Holz- und Bautenschützerin2.322,74€27.872,89€

Alle Details

Verdienen Sie als Holz- und Bautenschützer genug?

GEHALTSCHECK

Holz- und Bautenschützer - Die wichtigsten Fakten

  • Holz- und Bautenschützer sind für die Sanierung von Bauteilen verantwortlich.
  • Zu ihren täglichen Aufgaben gehört beispielsweise bei Wand- und Bodenflächen der Oberflächenschutz.
  • Neben vorbeugenden Maßnahmen fallen beispielsweise auch Reparaturen von Schäden in den Zuständigkeitsbereich von einem Holz- und Bautenschützer.
  • Das Gehalt hängt erheblich vom jeweiligen Tätigkeitsfeld und dem jeweiligen Arbeitgeber der Experten ab.

Die Ausbildungsinhalte für den Holz- und Bautenschützer

Der Holz- und Bautenschützer ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Er geht mit einer Ausbildungsdauer von drei Jahren einher und wird in zwei Fachrichtungen angeboten.


So können sich Auszubildende für eine der folgenden Fachrichtungen entscheiden:

  • Bautenschutz
  • Holzschutz

Während der Ausbildung erwerben die angehenden Fachkräfte Kernkompetenzen, zu denen allen voran die Bausanierung, die Bautenschutzstoffe und eben auch die Beschichtung von Oberflächen gehören. Auch Untergrundbehandlungen werden als Kernkompetenz vermittelt.

Einsatzgebiete der Holz- und Bautenschützer

Holz- und Bautenschützer können in ganz unterschiedlichen Betrieben arbeiten. Sie kommen sowohl im Hoch- als auch im Tiefbau zum Einsatz.In Bauunternehmen übernehmen sie zum Teil auch die Denkmalpflege.

Eine wichtige Aufgabe ist die Arbeitsvorbereitung. Sie planen alle erforderlichen Schritte genau, was wiederum für einen reibungslosen Ablauf sorgen soll. Zum Teil übernehmen sie zudem das Verfugen und Verputzen.

Gehalt in Ausbildung und Berufsleben

Das Gehalt vom Holz- und Bautenschützer ist bereits in der Ausbildung vergleichsweise hoch. Es bewegt sich je nach Betrieb zwischen 609 und 1339 Euro brutto.

Mit den Ausbildungsjahren steigt das Gehalt deutlich an. Haben Fachkräfte zwei Jahre Lehrzeit genossen und abgeschlossen, liegt das Einstiegsgehalt meist zwischen 1800 und 2300 Euro.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren