Medienkaufmann Digital und Print

Brutto Gehalt als Medienkaufmann Digital und Print

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Medienkaufmann/ Medienkauffrau Digital und Print 2.318,04€ 27.816,51€

Alle Details

Verdienen Sie als Medienkaufmann Digital und Print genug?

GEHALTSCHECK

Medienkaufmann Digital und Print - Die wichtigsten Fakten

  • Wer sich für das Thema Medien und Vertrieb interessiert, findet im Berufsbild des Medienkaufmanns Digital und Print vielleicht den Job fürs Leben.
  • Die Herstellung und den Vertrieb von beispielsweise Büchern oder CDs in Verlagshäusern zu leiten und zu überwachen.
  • Dies sind nur einige der Aufgabengebiete im Beruf als Medienkaufmann Digital und Print.

Die Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print

Zum Medienkaufmann Digital und Print wird man, in dem man eine dreijährige Ausbildung hierzu absolviert und die unterschiedlichen Aufgabengebiete in Theorie und Praxis erkundet und erlernt. Dabei gibt es auch ein erstes Gehalt, die sogenannte Ausbildungsvergütung. Diese wiederum ist gestaffelt. Zu Beginn jedes neuen Ausbildungsjahres gibt es eine Gehaltssteigerung. Je nach Arbeitgeber kann diese ein wenig variieren.

Unter anderem kommt es auch darauf an, ob der Arbeitgeber einem Tarifvertrag angeschlossen ist oder nicht. Man kann jedoch mit folgenden Einkommen rechnen:

  • 892 Euro brutto im 1.Ausbildungsjahr
  • 943 Euro brutto im 2.Ausbildungsjahr
  • 994 Euro brutto im 3.Ausbildungsjahr

Das Gehalt nach der Ausbildung

Als ausgelernter Medienkaufmann Digital und Print startet man dann in sein erstes richtiges Gehalt. Auch hier ist es sehr Arbeitgeber und auch branchenabhängig. Je nach Industriezweig kann das um einiges nach oben und unten pendeln.

Experten zufolge liegen die best bezahltesten Jobs zumeist im Bereich der Druckindustrie, wohingegen sie bei Buchverlagen wiederum am niedrigsten angesetzt werden.


  • Durchschnittlich ist mit einem Einstiegsgehalt von 1600 Euro bis 2300 Euro brutto monatlich zu rechnen.

Im Laufe der Jahre mit steigender Berufserfahrung, steigt selbstverständlich auch immer wieder mal das Gehalt an.

Fortbildung als Medienkaufmann Digital und Print

Mit einer Weiterbildung lässt sich die Karriere des Medienkaufmanns Digital und Print in den meisten Fällen beschleunigen. Ein positiver Nebeneffekt dabei ist, dass auch das Gehalt auf dem Lohnzettel schneller ansteigen wird. Wer beispielsweise eine Fortbildung zum Medienfachwirt erfolgreich absolviert hat und eine dementsprechende Stelle antritt, der kann sich über bis zu 4000 Euro brutto monatlich freuen.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren