Sozialwissenschaftler müssen während ihres Studiums einige Jahre ohne Gehalt auskommen. Dafür kann das Gehalt danach je nach Berufslaufbahn umso höher ausfallen.

Brutto Gehalt als Sozialwissenschaftler

Beruf Sozialwissenschaftler/ Sozialwissenschaftlerin
Monatliches Bruttogehalt 2.978,30€
Jährliches Bruttogehalt 35.739,60€
Wie viel Netto?

Sozialwissenschaftler können unserer Gehaltsdatenbank zufolge im Schnitt stündlich 19,09€ verdienen. Im Jahr beträgt das durchschnittliche Gehalt also 35.739,60€ brutto, während im Monat durchschnittlich 2.978,30€ brutto gezahlt werden.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Der Beruf Sozialwissenschaftler

Die Sozialwissenschaft ist eine empirische Wissenschaft, die sich mit der Erforschung von gesellschaftlichen Strukturen beschäftigt. Sozialwissenschaftler können an Universitäten in Lehre und Forschung tätig sein, arbeiten jedoch häufig auch in der freien Wirtschaft. Dort beschäftigen sie sich beispielsweise mit Markt- und Meinungsforschung.

Auch in der Öffentlichkeitsarbeit, in Werbeagenturen und im redaktionellen Bereich finden Sozialwissenschaftler Beschäftigung.

Sozialwissenschaftler werden

Bevor man als Sozialwissenschaftler tätig werden kann, muss ein mehrjähriges Studium absolviert werden. Während dieser Zeit wird kein Gehalt gezahlt.

Das Bachelorstudium der Sozialwissenschaften nimmt eine Regelstudienzeit zwischen sechs und acht Semestern in Anspruch.

Wer eine wissenschaftliche Laufbahn an der Universität anstrebt oder in die Forschung gehen möchte, benötigt dafür in der Regel zusätzlich einen Masterabschluss. Dazu sollten weitere zwei bis vier Semester eingeplant werden.

Eine Tätigkeit in der freien Wirtschaft kann auch mit einem Bachelorabschluss angenommen werden. Wer später auf ein besseres Gehalt oder eine Führungsposition hofft, sollte jedoch ebenfalls über ein Masterstudium nachdenken.

Das Gehalt als Sozialwissenschaftler

Hat man sein Studium erfolgreich gemeistert und eine Anstellung als Sozialwissenschaftler erhalten, so kommt es darauf an, in welchem Bereich und für welchen Arbeitgeber man tätig ist. Zusätzlich dazu beeinflussen auch regionale Faktoren das monatliche Gehalt.

Je nach Branche und Tätigkeitsbereich bekommen Sozialwissenschaftler ein Einstiegsgehalt, das in etwa zwischen 2.400 und 3.200 Euro brutto pro Monat liegt.

Wer die Zeit hat, seinem Abschluss eine Doktorarbeit bzw. einen Doktortitel anzuschließen, kann oft mit einem höheren Einstiegsgehalt rechnen. Im Durchschnitt gibt es für einen Doktor der Sozialwissenschaften rund 700 Euro mehr pro Monat.

Im weiteren Verlauf des Berufslebens steigt das Gehalt als Sozialwissenschaftler je nach Einsatzgebiet auf bis zu 3.100 bis 5.500 Euro brutto pro Monat an.

Verdienen Sie als Sozialwissenschaftler genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Sozialwissenschaftler/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.