gehalt-terminologe

Brutto Gehalt als Terminologe

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Terminologe/ Terminologin2.613,75€31.364,98€

Alle Details

Verdienen Sie als Terminologe genug?

GEHALTSCHECK

Terminologe - Die wichtigsten Fakten

  • Die Hauptaufgabe eines Terminologen ist die Vereinheitlichung der verwendeten Fachbegriffe innerhalb einer Firma oder, in Zusammenarbeit mit seinen Kollegen anderer Firmen, sogar ganzer Branchen.
  • Neue Techniken bringen auch immer neue Fachbegriffe mit sich. Auch wissenschaftliche Fortschritte oder neue Wirtschaftsprodukte benötigen neue Bezeichnungen.
  • Dieser Beruf ist eher unbekannt, erfüllt aber sehr wichtige Aufgaben, was im Folgenden anhand eines Beispiels gezeigt werden soll.

Ein Beispiel aus dem Aktienmarkt

Zu Beginn des heutigen Wirtschaftssystems konnte man Aktien nur dann verkaufen, wenn man diese auch wirklich besaß. Es kamen findige Anleger auf die Idee, man könne Aktien ja auch verkaufen bevor man sie besitzt, sie zu einem vereinbarten Termin liefern und in der Zwischenzeit versuchen diese günstiger einzukaufen.

Lange ist es her, dass diese Taktik entwickelt wurde. Doch auch diese war einmal nur eine namenlose Idee. Ein Terminologe hat in solch einem Fall die Aufgabe, dem sprichwörtlichen Kind einen Namen zu geben. Das Aktienportfolio ist zum Zeitpunkt des Verkaufs noch leer.

So oder so ähnlich würde ein Terminologe auf die Idee kommen, diesen Vorgang einen 'Leerverkauf' zu nennen. Amtskollegen anderer Anlagefirmen bekommen ihr Gehalt dann dafür, dass diese den Begriff auffassen und in der eigenen Firma als Standard für diesen Vorgang festlegen. So ist ein einheitlicher Markt ohne Verständnisprobleme garantiert.

Fremdsprachenkenntnisse sind Pflicht

Der Beruf erfordert in der heutigen Zeit auch gute Fremdsprachenkenntnisse. Um sein Gehalt auf Dauer zu rechtfertigen, muss ein Angestellter in diesem Beruf auch Fachbegriffe in die eigene Sprache übersetzen.

Das Beispiel der Leerverkäufe heißt im englischen etwa 'short selling' und ergäbe im deutschen Sprachgebrauch wörtlich übersetzt keinen Sinn.

Gehalt

Mit einer Spanne von etwa 2000 bis 5000 Euro Gehalt pro Monat sind die Unterschiede enorm. Das Gehalt wird im wesentlichen vom Standort und der Größe eines Unternehmens beeinflusst. Auch die Branche spielt eine große Rolle. Um sich dieses Gehalt zu verdienen, muss ein Terminologie studiert haben. Hierfür gibt es Abschlüsse als Bachelor oder Master.

Eingesetzt werden Terminologen oft hier:

  • Wörterbuchverlage
  • Erstellen eines Lexikons
  • Technische und wissenschaftliche Betriebe
  • Medien

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren