Das Gehalt als Einsatzleiter

Aktualisiert am 27.07.2021 16:30 von Melanie Vahland

Je nachdem für welche Region, Organisation oder Verwaltungsebene ein Einsatzleiter arbeitet, unterscheiden sich auch Bildung, Benennung, rechtliche Befugnisse oder die hierarchische Einordnung. Deshalb ist auch die Höhe des Gehalts unterschiedlich.

Brutto Gehalt als Einsatzleiter

Beruf Einsatzleiter/ Einsatzleiterin
Monatliches Bruttogehalt 3.445,59€
Jährliches Bruttogehalt 41.347,02€

Mit im Schnitt 3.445,59€ monatlich und 41.347,02€ im Jahr lässt sich das Bruttogehalt als Einsatzleiter als leicht überdurchschnittlich bezeichnen. Unsere Erhebung hat gezeigt, dass der durchschnittliche Stundenlohn bei 22,09€ liegt.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Aufgaben als Einsatzleiter
  2. Gehalt als Einsatzleiter nach Branche
  3. Einsatzleiter in der Öffentlichkeitsarbeit
  4. Verdienen Sie als Einsatzleiter genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Die Aufgaben als Einsatzleiter

Ein Einsatzleiter kann zum Beispiel im Rettungsdienst oder bei der Feuerwehr arbeiten. Auch in Behörden sind zahlreiche Einsatzleiter zu finden.

Zu den Aufgaben des Einsatzleiters gehören Sicherheitsaufgaben bei Schadensereignissen und eine zielgerichtete Koordination der Kräfte seiner Mitarbeiter. Außerdem übernimmt er die taktische Führung seiner Mitarbeiter sowie die Errichtung und Kennzeichnung der Einsatzstelle.

Darüber hinaus gehört auch die Anforderung und Versorgung von Einsatzkräften zu seiner Tätigkeit. Je mehr Verantwortung der Einsatzleiter besitzt, desto höher fällt sein Gehalt aus.

Das Gehalt als Einsatzleiter nach Branche

Das Gehalt des Einsatzleiters ist in erster Linie davon abhängig, welchem Berufszweig er angehört beziehungsweise in welcher Branche er arbeitet. Der Einsatzleiter im Rettungsdienst erzielt ein anderes Gehalt als beispielsweise der Leiter im kaufmännischen Bereich.

Hier einige Beispiele für das Gehalt des Einsatzleiters in unterschiedlichen Berufen:

  • im Groß- und Außenhandel: 2.600 Euro brutto
  • bei der Feuerwehr: 2.600 Euro brutto
  • im Rettungsdienst: 2.400 Euro brutto
Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Einsatzleiter in der Öffentlichkeitsarbeit

Ist der Einsatzleiter auch für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, bei der nicht nur die Information der Bevölkerung, sondern auch das Übermitteln von Warnungen oder Hinweisen zu seinen Aufgaben gehört, kann das Gehalt ansteigen.

In der Öffentlichkeitsarbeit sorgt ein Einsatzleiter zudem für eine abgestimmte Medienbetreuung, die von einem Pressesprecher des Unternehmens übernommen wird.

Verdienen Sie als Einsatzleiter genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Einsatzleiter/in (Feuerwehr)

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt