Das Gehalt als Ingenieur

Aktualisiert am 04.10.2021 12:18 von Melanie Vahland

In vielen Branchen werden Ingenieure dringend gesucht.
Vor allem Maschinenbau- und Elektroingenieure brauchen sich vor Arbeitslosigkeit derzeit kaum fürchten.
Sie finden Jobs in innovativen, zukunftsträchtigen und wichtigen Industriezweigen.
Gerade der Maschinenbau ist eine wachstumsstarke und nachhaltige Branche in Deutschland, die auf stetigen Nachschub an Ingenieuren angewiesen ist.
Bei der Gehaltsverhandlung können sie daher getrost auf Bescheidenheit verzichten.

Brutto Gehalt als Ingenieur

Beruf Ingenieur/ Ingenieurin
Monatliches Bruttogehalt 4.897,86€
Jährliches Bruttogehalt 58.774,31€

Hier können Sie sich schnell und unkompliziert einen Überblick über das durchschnittliche Bruttogehalt verschiedenster Berufe verschaffen. Für den Ingenieur ergeben sich folgende Werte: Der Ingenieur verdient brutto im Jahr 58.774,31€, im Monat 4.897,86€ und in der Stunde durchschnittlich 28,26€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Ausbildung zum Ingenieur
  2. Duales Studium
  3. Verdienstchancen
  4. Verdienen Sie als Ingenieur genug?
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Ausbildung zum Ingenieur

Wer Ingenieur werden möchte, schließt zunächst ein Bachelor-Studium ab und sattelt vielleicht noch einen Master auf, um sich zu spezialisieren. Naturgemäß bekommt man während des Studiums kein Gehalt, stattdessen fallen erst einmal Kosten an - etwa für Lehrmaterialien.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Ingenieur im dualen Studium

Anders sieht es aus, wenn man sich für ein duales Studium entscheidet. Es ist zwar arbeitsintensiver als die 'normale' akademische Ausbildung.

Man wird gleichzeitig in einem Unternehmen praktisch ausgebildet und verdient bereits. In dieser Zeit können angehende Ingenieure mit bis zu 1000 Euro monatlich rechnen.

Top-Verdienstchancen im Fahrzeugbau und in der Chemieindustrie

Was ein ausgebildeter Ingenieur am Anfang seiner Karriere verdient, hängt stark von der jeweiligen Branche ab. Vergleichsweise wenig Gehalt ist in der Baubranche zu erwarten.

Anders sieht es bei Chemieunternehmen oder in der Automobilbranche aus. Hier muss man wiederum unterscheiden, ob es sich bei dem Ingenieur um einen

  • Berufseinsteiger
  • einen Projektmanager oder
  • eine Person mit Erfahrung und mit Führungsverantwortung
    handelt.

So kann ein junger Ingenieur von einem Gehalt zwischen 35.000 und 43.000 Euro ausgehen. Als verantwortlicher Projektmanager steigt das Gehalt schnell auf bis zu 70.000 Euro.

Noch besser wird es für Ingenieure mit Spezialkenntnissen und langer Erfahrung, die zum Beispiel in der Biotechnologie- oder IT-Branche tätig sind.

Verdienen Sie als Ingenieur genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise und Quellen

  1. Bundesagentur für Arbeit: Ingenieur/in »

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt