Trotz der vielzitierten Werftenkrise bietet der Beruf des Schiffbauers jungen Menschen attraktive Perspektiven. Auch das Gehalt während der Ausbildung und im Beruf kann sich sehen lassen.

Brutto Gehalt als Schiffbauer

Beruf Schiffbauer/ Schiffbauerin
Monatliches Bruttogehalt 3.491,80€
Jährliches Bruttogehalt 41.901,60€
Wie viel Netto?

Durchschnittlich verdienen Schiffbauer im Monat 3.491,80€ brutto bei einem Stundenverdienst von 20,66€. Im Jahr sind so 41.901,60€ brutto möglich. Diese Zahlen stammen aus unserer Gehaltsdatenbank.

Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Was macht ein Schiffbauer?

Schiffbauer sind überwiegend in Werkhallen von Schiffsbauunternehmen oder in der Schiffsmontage vor Ort tätig. Dort stellen sie große Metallbauteile für Schiffe her und montieren sie anschließend zu vollständigen Schiffen zusammen. Dazu übernehmen sie folgende Teilschritte:

  • Arbeitsplanung und -vorbereitung
  • Herstellung
  • Vormontage
  • Endmontage

Auch die Instandsetzung sowie der Umbau von Schiffen und Schiffsteilen fallen in die Zuständigkeit als Schiffsbauer.

Schiffbauer werden

Um im Schiffbau tätig zu werden, wird eine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in der Fachrichtung Metall- und Schiffbautechnik benötigt. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Ein Hauptschulabschluss ist in der Regel ausreichend.

Wichtige Voraussetzungen für den Beruf Schiffbauer sind körperliche Belastbarkeit, handwerkliches Geschick und Schwindelfreiheit, da Schiffbauer in der Montage oft in großen Höhen tätig sind. Auch die Zusammenarbeit im Team und die genaue Umsetzung von Arbeitsanweisungen gehören zur täglichen Arbeit als Schiffbauer dazu.

Das Gehalt als Schiffbauer

Im ersten Ausbildungsjahr beträgt die Ausbildungsvergütung für Konstruktionsmechaniker in der Fachrichtung Metall- und Schiffbautechnik durchschnittlich 660 Euro und steigert sich im zweiten Ausbildungsjahr auf ca. 700 Euro. Im dritten Ausbildungsjahr zum Schiffbauer kann man ein Gehalt von durchschnittlich 750 Euro verdienen und im letzten Ausbildungsjahr schließlich um die 800 Euro.

Das Einstiegsgehalt als Schiffsbauer beträgt im Schnitt zwischen 1.400 und 2.000 Euro. Verfügt man über einige Jahre Berufserfahrung in einem großen Betrieb ist ein Gehalt von bis zu 2.200 Euro monatlich möglich.

Durch Weiterbildung und Weiterqualifikation kann ein Schiffbauer sein Gehalt deutlich steigern. Wer die Meisterprüfung ablegt und Boots- und Schiffsbaumeister wird, kann mit einer Gehaltssteigerung auf bis zu 3.600 Euro rechnen.

Verdienen Sie als Schiffbauer genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Konstruktionsmechaniker/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.