Brutto Gehalt als Konstruktionsmechaniker

Beruf Konstruktionsmechaniker/ Konstruktionsmechanikerin
Monatliches Bruttogehalt 1.778,83€
Jährliches Bruttogehalt 21.345,98€
Gehalt Konstruktionsmechaniker

Verdienen Sie als Konstruktionsmechaniker genug?

Stunden
kostenlose Berechnung
Sichere Verbindung

Konstruktionsmechaniker - Die wichtigsten Fakten

  • Der Konstruktionsmechaniker arbeitet strukturiert und zielorientiert. Er begleitet ein Bauvorhaben während der gesamten Zeit, bis es beendet ist.
  • Das Gehalt des Konstruktionsmechanikers entspricht seinen Qualifikationen und Kenntnissen. Es hängt darüber hinaus auch von anderen Faktoren ab, wie Betriebsgröße, Bundesland oder Berufserfahrung.
  • Nach der Abschluss der Ausbildung und einiger Berufserfahrung gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.
+588€ mehr Gehalt

Das Gehalt als Konstruktionsmechaniker im Detail

Eckdaten zur Ausbildung als Konstruktionsmechaniker

Konstruktionsmechaniker haben einen sehr abwechslungsreichen Beruf. Sie fertigen zum Beispiel Bohrinseln, Schiffe, Kräne oder Aufzüge an. Diese werden nach technischen Zeichnungen im Betrieb hergestellt.

Auch auf der Baustelle sind sie diejenigen, die die einzelnen Teile montieren, ausrichten und verschweißen. Ebenfalls liegen die Überprüfung und Wartung von der Förderanlagen in ihrem Verantwortungsbereich.

Um diese Aufgaben verantwortlich erfüllen zu können, werden in der Ausbildung die notwendigen Kenntnisse zu Werken und Technik vermittelt, sowie aus den Bereichen der Mathematik und Physik.

Die Ausbildung erfordert gesetzlich keinen Schulabschluss. Ein sehr guter Hauptschulabschluss oder besser ein guter Realschulabschluss ist jedoch in der Realität dass, was benötigt wird, um die erste Hürde zu schaffen und bis zum Vorstellungsgespräch zu kommen.

  • Hierbei sollte besonderer Wert auf die Fächer Mathematik, Physik und Technik gelegt werden. Denn diese Grundpfeiler benötigt man später, um große Maschinen zu fertigen und ganze Schiffe zu bauen.
Körperliche Voraussetzungen

Metallspäne und Staub sollten keine Schwierigkeiten verursachen und die Arbeit in Schichten und im Freien auch nicht. Die größte Voraussetzung ist jedoch körperliche Belastbarkeit, da recht schwere Metallteile bewegt werden müssen.

  • Sollte man die Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz noch nicht erfüllen, kann es nützlich sein, zunächst ein Praktikum in diesem Beruf zu absolvieren. Denn gerade im Handwerk erhält man oft die Chance, auch ohne gute Schulnoten sein handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen.

Weiterbildungsmöglichketen als Konstruktionsmechaniker

Der Beruf Konstruktionsmechaniker ist oft für Leute mit einem Faible für Handwerk und Fertigung ohnehin spannend, werden doch ganze Großmaschinen, Produktionsstraßen und sogar Schiffe oder Bohrmaschinen hergestellt.

Doch auch was eine Weiterbildung und damit verbunden ein Vorankommen in der Karriere angeht, hat der Konstruktionsmechaniker einige Möglichkeiten.

Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil

Konstruktionsmechaniker - Weiterbildungen im Überblick

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Einzelnachweise

Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: BERUFE im Spiegel der Statistik
Berufsinstitut für Berufsbildung: Berufe
Berufsinstitut für Berufsbildung: Tarifliche Ausbildungsvergütungen

Wir finden eine Lösung für dein Problem

Frag uns im Chat!

(Facebook Messenger)

Jetzt starten

Jetzt Chat starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.