gehalt schutz- und sicherheitskraft

Brutto Gehalt als Schutz- und Sicherheitskraft

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Fachkraft für Schutz und Sicherheit 2.350,82€ 28.209,85€

Alle Details

Verdienen Sie als Schutz- und Sicherheitskraft genug?

GEHALTSCHECK

Das Gehalt der Schutz- und Sicherheitskraft

Das Einstiegsgehalt liegt im bundesdeutschen Durchschnitt bei ca. 1600 Euro. Dabei ist das Gehalt der Fachkraft weit über dem eines Nachtwächters ohne Ausbildung, aber noch unter dem eines Polizisten. Die Möglichkeiten als Schutz- und Sicherheitskraft das Gehalt zu steigern, sind mit sehr viel Disziplin und Stärke verbunden.

Weiterbildungen befassen sich oft mit dem Aufstieg zur Führungskraft im Feld und zum Einsatzplaner. Wer wirklich hohe Gehälter möchte, benötigt besonders wichtige Personen, die geschützt werden wollen. Als privater Sicherheitsmann einer wohlhabenden Person ist man gleichzeitig private Ansprechperson und bekommt höhere Entgelte.

Chancen auf Zuverdienst

Verschiedene Lehrgänge werden vermehrt im Ausland angeboten. In Deutschland besteht die Möglichkeit, durch Nachtarbeit und Feiertagsarbeit das Gehalt aufzubessern. Social Skills sind für eine Schutz- und Sicherheitskraft wichtig.

Die richtige Art mit Menschen umzugehen steigert auch die Möglichkeiten, mehr zu verdienen und einen exklusiveren Kundenkreis zu haben.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren