gehalt-steindrucker

Brutto Gehalt als Steindrucker

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Steindrucker/ Steindruckerin 2.432,37€ 29.188,38€

Alle Details

Verdienen Sie als Steindrucker genug?

GEHALTSCHECK

Steindrucker - Die wichtigsten Fakten

  • Der Beruf Steindrucker wird nicht mehr gelehrt, ist also fast schon ausgestorben.
  • Die Aufgaben des Berufs werden nun dem Medientechnologen im Druck zugerechnet, welcher entstand als eine Umgestaltung des gesamten Berufszweiges gemäß der moderneren Zeit stattfand.
  • Das ursprüngliche Berufsbild sah die Vervielfältigung von Kunstwerken und ähnlichem unter Verwendung speziell behandelter Steindruckplatten vor.

Die verbleibenden Steindrucker und ihr Gehalt

Der Steindrucker war somit selbst beinahe Künstler, da er die Werke spiegelverkehrt auf den Platten abbilden musste. Eine Entwicklung beim Gehalt kann nicht mehr festgestellt werden, da es an Berufseinsteigern fehlt.

Die verbleibenden Steindrucker werden am ehesten im Beruf als Medientechnologe für Druck weiter beschäftigt und verdienen dort, als erfahrene Steindrucker vermutlich bis zu 2500 Euro monatlich, dem Durchschnittsgehalt des Medientechnologen Druck.

Ausübung des Berufes

Auf Umwegen kann man das Berufsbild am Ende dennoch ausüben, wenn man eine Anstellung in einem sehr spezialisierten Unternehmen oder in der Fachabteilung eines großen Unternehmens findet.

Allerdings geht dies nur über eine Ausbildung zum Medientechnologen für Druck. Diese ist grundsätzlich, der heutigen Zeit entsprechend, weiter ausgelegt, geht drei Jahre und bietet eine Ausbildungsvergütung von 850 bis 950 Euro monatlich.

Fortbildungen

Für jene, welche jetzt noch als Steindrucker arbeiten, wird es schon zu spät sein. Neueinsteiger im Beruf können diverse Meisterprüfungen, mit jeweils anderen Fachrichtungen ablegen.

Hierbei lässt sich das Gehalt auf einen durchschnittlichen Wert von 3000 Euro im Monat steigern. Wer noch Verpackungstechnik studiert, kann bis zu 7000 Euro Spitzengehalt monatlich verdienen.

Dieses Studium erfordert jedoch selbstverständlich die Zugangsberechtigung zur Hochschule. Die Grundlagen müssen hierfür also schon früher gelegt werden oder erfordern sehr viel Disziplin auf dem zweiten Bildungsweg.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren