Ein Tankwart muss technisch versiert sein und gleichzeitig Serviceorientierung und kaufmännisches Geschick mitbringen. Seine breit gefächerten Aufgaben werden leicht unterdurchschnittlich vergütet.

Brutto Gehalt als Tankwart

Beruf Tankwart/ Tankwartin
Monatliches Bruttogehalt 1.672,40€
Jährliches Bruttogehalt 20.068,83€
Wie viel Netto?

In der Stunde verdienen Tankwarte mit durchschnittlich 9,90€ etwas mehr als den Mindestlohn. Monatlich kommen sie so auf im Schnitt 1.672,40€ brutto. Als Jahresgehalt haben Tankwarte in unserer Datenbank durchschnittlich 20.068,83€ brutto angegeben.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht ein Tankwart?

Als Tankwart hat man hauptsächlich die Aufgabe, Diesel-, Benzin- oder Gaskraftstoffe zu verkaufen. Auch kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten an den Wagen der Kunden gehören dazu, da der Service an den Tankstellen immer mehr ins Zentrum gerückt wird.

Weitere Service-Leistungen, die von einem Tankwart übernommen werden, sind zum Beispiel die Überprüfung von Motoren, Lichtanlangen, Ölständen und dem Druck der Autoreifen. Auch das Reinigen der Scheiben fällt in den Aufgabenbereich.

Ein weiterer Aufgabenbereich erstreckt sich auf verwaltungstechnische und kaufmännische Tätigkeiten: Arbeiten an der Kasse, Durchführen von Kassenabrechnungen, Warenbestellungen verwalten sowie das Einräumen der Regale.

Zusätzlich muss man auch die technischen Anlangen an einer Tankstelle warten, zum Beispiel die Waschanlagen oder die Zapfsäulen.

Die Ausbildung zum Tankwart

Die Ausbildung zum Tankwart dauert drei Jahre. Zugangsvoraussetzung ist in aller Regel ein Hauptschulabschluss. Zwar ist rechtlich kein bestimmter Schulabschluss für diesen Ausbildungsberuf vorgesehen, aber die meisten ausbildenden Unternehmen stellen vorzugsweise Hauptschulabsolventen ein.

Das Ausbildungsgehalt beträgt nach Lehrjahr durchschnittlich:

  • 1. Ausbildungsjahr: 600 bis 700 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 660 bis 770 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 780 bis 850 Euro

Voraussetzungen für den Beruf Tankwart

Damit alle Aufgaben zur vollen Zufriedenheit ausgeführt werden können, sollte man als Tankwart fundierte Kenntnisse aus der Automobilindustrie, sowie der Fahrzeugelektronik und -technik mitbringen.

Mit Menschen gut umgehen zu können und ein Gefühl für sie zu haben, ist als Tankwart ebenfalls eine wichtige Fähigkeit. In schwierigen oder gar gefährlichen Situationen deeskalierend und nicht provokant aufzutreten, gehört ebenfalls immer mehr zum Berufsbild dazu.

Die Beherrschung der englischen Sprache sollte gegeben sein sowie die Fähigkeit, auf fremde Menschen zuzugehen. Außerdem sollte man Abwechslung lieben, wenn man als Tankwart arbeiten möchte.

Wie hoch ist das Gehalt als Tankwart?

Das niedrigste Gehalt für Tankwarte gibt es in folgenden Bundesländern:

  • Sachsen-Anhalt mit ca. 1.100 Euro
  • Thüringen mit ca. 1.200 Euro
  • Brandenburg mit ca. 1.300 Euro

Das Gehalt hängt also sehr vom jeweiligen Bundesland ab, in dem man beschäftigt ist. Bonuszahlungen sind teilweise möglich, Tarifverträge werden jedoch nicht geschlossen.

Wer in diesem Beruf zu den Topverdienern gehören möchte muss im Bundesland Bayern arbeiten, dort verdient ein ausgelernter Tankwart ca. 1.900 Euro.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Der Beruf des Tankwarts bietet die Möglichkeit, sich mit einer eigenen Tankstelle selbstständig zu machen. Allerdings mussten in den letzten Jahren vermehrt kleinere, unabhängige Tankstellen schließen, da sie im Preiskampf mit den großen Ketten nicht mehr mithalten konnten.

Daher sollte man die gegenwärtige Entwicklung bei einer solchen Überlegung mit bedenken und eine Standortanalyse vornehmen, bevor man sich zu diesem folgenreichen Schritt entschließt.

Man hat aber nicht nur die Option, angestellt oder selbständig zu sein. Es gibt außerdem die Möglichkeit, sich ganz auf die Automobilindustrie zu konzentrieren und beispielsweise eine Weiterbildung zum Automobilkaufmann, Automobilverkäufer oder als Automobil-Serviceberater zu machen.

In diesen Berufen liegt das Gehalt mit durchschnittlich 2.900 bis 3.500 Euro brutto im Monat deutlich über dem durchschnittlichen Gehalt als Tankwart.

Verdienen Sie als Tankwart genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Tankwart/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.