Gehalt Verleger

Brutto Gehalt als Verleger

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Verleger/ Verlegerin 2.381,95€ 28.583,36€

Alle Details

Verdienen Sie als Verleger genug?

GEHALTSCHECK

Verleger - Die wichtigsten Fakten

  • Um als Verleger tätig werden zu können, ist es ratsam im Vorfeld eine entsprechende einschlägige Ausbildung zu absolvieren. Diese sollte nach Möglichkeit im mediakaufmännischen Bereich liegen.
  • Die entsprechende Ausbildung dauert drei Jahre. Wie sich die Möglichkeiten beim Thema Gehalt in diesem Beruf darstellen, darüber gibt es hier nachfolgend die wichtigsten Antworten.

Das Gehalt in der Ausbildung zum Verleger

Die mediakaufmännische Ausbildung erstreckt sich über den Zeitraum von drei Jahren. Während dieser Zeit fließt die sogenannte Ausbildungsvergütung als monatlicher Lohn. Die individuelle Höhe lässt sich nicht pauschal vorhersagen, so dass die hier angegebenen Werte lediglich den bundesweiten Durchschnitt darstellen. Verschiedene Faktoren haben Einfluss auf das Monatsgehalt.

Dazu gehört zum einen die Region, als auch der Arbeitgeber und die Größe des jeweiligen Unternehmens. Auch kommt es immer darauf an, ob nach Tarif bezahlt wird oder eben nicht. Bezogen auf den bundesdeutschen Durchschnitt kann der spätere Verleger mit nachfolgendem Gehalt in der Ausbildung rechnen:

  • 750 Euro brutto pro Monat im 1.Lehrjahr
  • 820 Euro brutto pro Monat im 2.Lehrjahr
  • 950 Euro brutto pro Monat im 3.Lehrjahr

Das Gehalt zum Berufseinstieg als Verleger

Hat man seine entsprechende Ausbildung erfolgreich abgelegt steht der Weg ins Lektorat und damit zum Verleger nach und nach offen. Sobald man dann die Position als Verleger inne hat bleibt natürlich noch die entscheidende Frage nach dem möglichen Gehalt über.

Auch hierbei haben die gleichen die Höhe beeinflussenden Faktoren wie bereits in der Ausbildung ihre Gültigkeit. Wiederum auf den Durchschnitt bezogen kann der Verleger dann von folgenden Einkünften ausgehen:

  • Nach der Ausbildung verdient ein Verleger zum Berufseinstieg durchschnittlich 1900 Euro brutto pro Monat.

Das mögliche Gehalt im späteren Berufsleben

Im Laufe der Zeit steigt mit zunehmender Erfahrung auch das Gehalt an. Erfolgreich absolvierte Weiterbildungen haben im Übrigen einen durchaus positiven Einfluss auf das monatliche Einkommen. Dieses kann sich dann auf bis zu

  • 4000 Euro brutto pro Monat belaufen.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren