Als Zeitungszusteller sorgt man dafür, dass die Nachrichten des Tages schon früh am morgen bei den Menschen ankommen.

Der Beruf ist vor allem etwas für Frühaufsteher, die gern Zeit im Freien verbringen. Er ist hart, kann sich bei viel Fleiß jedoch lohnen, vor allem als Zuverdienst. Bereits Jugendliche können sich so etwas zu ihrem Taschengeld dazu verdienen.

Brutto Gehalt als Zeitungszusteller

Beruf Zeitungszusteller/ Zeitungszustellerin
Monatliches Bruttogehalt 1.767,82€
Jährliches Bruttogehalt 21.213,88€
Wie viel Netto?

Der Stundenlohn als Zeitungszusteller liegt im Durchschnitt bei 10,20€. Monatlich verdient er brutto im Schnitt 1.767,82€. Das Jahresgehalt als Zeitungszusteller liegt brutto durchschnittlich bei 21.213,88€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Ausbildung zum Zeitungszusteller

Eine Ausbildung gibt es nicht. Der Beruf ist bestens geeignet für alle, die fit auf den Füßen und dem Fahrrad sind. Auch ein Transporter oder ein anderes Kraftfahrzeug kann den Alltag als Zeitungszusteller erleichtern.

Man kann die Zeitungen entweder gebündelt an andere Zusteller verteilen oder diese an die Endkunden adressiert in den Briefkasten stecken.

Die Tätigkeit als Zeitungszusteller

Der Beruf kann vor allem im Winter hart sein, wenn die Außentemperaturen weit unter Null Grad liegen oder es stark schneit.

Der Beruf eignet sich vor allem für Personen, die sich durch die Einflüsse der Natur nicht gestört fühlen und gerne ohne direkten Kundenkontakt arbeiten.

Gehalt als Zeitungszusteller

Das Gehalt richtet sich nach der Arbeit. Wer viel schafft und für einen guten Arbeitgeber arbeitet, bekommt ein höheres Gehalt.

Zudem richtet sich der Endpreis nach den Magazinen und den Zeiten, zu denen man Zeitungen zustellen muss. Das Gehalt reicht, um den Alltag zu bestreiten oder eignet sich als Zuverdienstmöglichkeit.

Unterschiede in Konditionen

Die Konditionen als Zusteller unterscheiden sich nach Art der Magazine und Zeitungen, die zugestellt werden. Auch, ob noch vorsortiert werden muss, ist entscheidend für das Gehalt. Der Beruf Zeitungszusteller ist besonders als Nebenjob begehrt.

Verdienen Sie als Zeitungszusteller genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

Bundesagentur für Arbeit: Helfer/in - Kurier-, Zustell- und Postdienstleistungen »

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.