gehalt-historiker

Brutto Gehalt als Historiker

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Historiker/ Historikerin3.301,66€39.619,94€

Alle Details

Verdienen Sie als Historiker genug?

GEHALTSCHECK

Historiker - Die wichtigsten Fakten

  • Wer schon immer eine Vorliebe für Geschichte und längst Vergangenes hatte, für den ist der Beruf des Historikers in jedem Fall eine reizvolle Möglichkeit, die persönliche Leidenschaft zum Beruf zu machen.
  • Die Aufgabenfelder für Historiker sind breit gestreut und auf den ersten Blick scheint es auch finanziell durchaus reizvoll zu sein, sich beruflich mit längst Vergangenem zu beschäftigen.

Wie gut ist das Gehalt als Historiker?

Sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen ist eine Aufgabe voller Herausforderungen und bedarf zudem einer fundierten akademischen Ausbildung. Ohne grundlegende Studienabschlüsse wie zum Beispiel einem Bachelor in Kunstgeschichte, würde eine berufliche Laufbahn als Historiker im Kunstbereich kaum denkbar sein.

Doch so anspruchsvoll das Berufsbild auch ist, allem voran direkt nach der Studienzeit ist das Gehalt eher schmal bemessen.

Das durchschnittliche Gehalt eines Historikers:
  • beginnt bei 2.500,00 Euro brutto je Monat
  • kann bis zu 60.000 Euro brutto je Monat ansteigen
  • ist von Arbeitgeber, Einsatzort und Aufgabengebiet abhängig

Obgleich das Einkommen von Region, dem Arbeitgeber sowie natürlich der Berufserfahrung abhängig ist, gilt in Deutschland ein durchschnittliches Einstiegsgehalt von rund 2.500,00 Euro brutto je Monat als durchaus üblich.

Mit steigender Verantwortung im Beruf, sowie der damit einhergehenden Berufserfahrung steigt das Gehalt eines Historikers spürbar.

Berufserfahrung und Spezialisierungen garantieren Spitzengehälter

Ist der berufliche Karriereweg erst einmal eingeschlagen und erste Berufserfahrung gesammelt, ist es in jedem Fall ratsam, eine Spezialisierung zu wählen. Denn allem voran in bestimmten Bereichen des Berufsfeldes gibt es wahre Spitzengehälter.

So zum Beispiel können Historiker, die als wissenschaftliche Mitarbeiter an Universitäten ihren Dienst tun ein Einkommen von bis zu 60.000 Euro jährlich erwarten. Diese Spitzenvergütung kann im privaten Bereich übrigens durchaus noch überboten werden. Einschlägige Fachkenntnisse und einige Jahre Berufserfahrung werden somit zum Garanten für ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

Da Historiker nur selten Überstunden oder gar Wochenenddienste versehen müssen, sind Zulagen oder gar Prämien in diesem Berufsbereich eher selten üblich. Wenn sie jedoch anfallen, sind auch diese nicht zu verachten und können das monatliche Bruttogehalt noch einmal erheblich aufwerten.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren