gehalt-schmelzer

Brutto Gehalt als Schmelzer

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Schmelzer/ Schmelzerin 2.994,57€ 35.934,80€

Alle Details

Verdienen Sie als Schmelzer genug?

GEHALTSCHECK

Schmelzer - Die wichtigsten Fakten

  • Der Handwerksberuf von einem Schmelzer ist sehr anspruchsvoll, er erfordert sehr harte körperliche Arbeit sowie eine qualifizierte Ausbildung in der jeweiligen Branche.
  • Das Gehalt richtet ist dabei jeweils von der Branche abhängig. Weiterhin richtet sich die Bezahlung nach der Berufserfahrung, Weiterbildung und dem Bundesland.
  • Firmenabhängige Prämien und Zulagen sind ebenfalls möglich, beispielsweise bei Schicht- oder sogar Nachtarbeit.
  • Auch wird ein weiterer Anfahrtsweg mit einer Pendlerpauschale bedacht.

Das Gehalt während der Ausbildung als Schmelzer

Im ersten Jahr, als Lehrling oder Auszubildender sind etwa 550€ vorgesehen, dies steigert sich auf rund 1000€ im dritten Lehrjahr. Auch hier gibt es branchenabhängige Unterschiede beim Gehalt des Schmelzer-Lehrlings, welche sich in klaren Zahlen ausdrücken lassen.

Gehaltsübersicht in den jeweiligen Branchen und Ausbildungsjahren

Branche1. Lehrjahr2. Lehrjahr3. Lehrjahr
Metallindustrie582€781€1057€
Glasindustrie545€671€1130€

Der Lohn nach der Ausbildung als Schmelzer

Der Einstiegslohn für den Angestellten nach den drei Lehrjahren schwankt zwischen 1660€ und 2080€. Nach Abschluss einer höher bildenden Schule wird mit 1870€ gestartet. Die leichten Schwankungen ergeben sich aus Faktoren wie Branche und Bundesland.

Weiterbildung und Berufserfahrung macht sich bezahlt

Wer in der Glasindustrie als Glasschmelzer arbeiten möchte, darf mit einer Pauschale von monatlich 2718,49€ rechnen, inkludiert sind hierbei etwaige Überstunden und die Zulagen.

Der Metall-Schmelzer verfügt über monatliche 2600€, bei durchschnittlichen 35 Stunden in der Woche, Schichtzulagen sind bei diesem Gehalt exklusive und werden noch hinzugerechnet.

Welche Zuverdienste bietet der Beruf des Schmelzers?

Verschiedenste Zulagen und Prämien sind schon im Kollektivvertrag verankert, ein Bonus ist Firmen- und Leistungsabhängig und sollte mit dem Arbeitgeber ausgehandelt werden.

  • Schichtzulage – 1,24€ je Stunde
  • Nachtarbeit für Schichtarbeit – 2,70€ je Stunde

Vorarbeiter erhalten einen Aufschlag von 10 % zu ihrem Gehalt.

Beträgt die Entfernung zur Fabrik mehr als 5 Kilometer vom Wohnort des Arbeitnehmers, so erhält der Schmelzer einen Zuschlag von 1,15€ wöchentlich zusätzlich zu der Pendlerpauschale.


  • Als gut ausgebildeter und berufserfahrener Schmelzer, empfiehlt es sich bei einem Firmenwechsel, konkrete Lohnvorstellungen schon im Vorfeld abzuklären. Pauschalisierte Löhne sind in diesem Handwerksberuf keine Seltenheit und beinhalten unter anderem Schichtzulagen, Wochenendarbeit und Nachtzulagen.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren