Gehalt Servicefahrer

Brutto Gehalt als Servicefahrer

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Servicefahrer/ Servicefahrerin 2.026,40€ 24.316,75€

Alle Details

Verdienen Sie als Servicefahrer genug?

GEHALTSCHECK

Servicefahrer - Die wichtigsten Fakten

  • Wer ist Servicefahrer? Der Auslieferungsfahrer fährt nicht nur Pizza aus. Er fährt für Kurierdienste, liefert Medikamente und Haushaltsgeräte, baut Möbel auf oder befüllt Getränkeautomaten.
  • Am besten bezahlt sind Kurierdienstleister für Sicherheitsunternehmen und im Medizindienst. Sie unterliegen Zuverlässigkeitschecks und tragen eine hohe Verantwortung.
  • Die Berufsbezeichnung Servicefahrer ist noch vergleichsweise jung, denn sie wurde erst im Jahre 2005 eingeführt.

Auslieferungsfahrer: Der unterschätzte Beruf

Studenten oder Postboten, die zu Billiglöhnen Möbel schleppen? Dieses Image der Auslieferungs-Branche ist überholt. Denn auch für diesen Beruf braucht man inzwischen eine zweijährige Ausbildung.

Der Internet-Bestellboom lässt die freundlichen Lieferanten immer wichtiger werden. Immer noch fahren kleine Zulieferer für Versand-Riesen. Ebenso häufig arbeiten Servicefahrer jedoch für Logistik-Giganten, die kleine Versandhändler bedienen.

Die Ausbildung zum Servicefahrer

Wer sich um einen Ausbildungsplatz als Servicefahrer oder Servicefahrerin bewerben möchte, der sollte mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen können. Zwar ist von Rechtswegen kein spezieller Schulabschluss vorgesehen, allerdings stellen die meisten ausbildenden Betriebe vorwiegend Bewerber mit Hauptschulabschluss ein.

Um als Servicefahrer arbeiten zu können, reicht es nicht aus, eine gültige Fahrerlaubnis zu haben und kräftig mit anpacken zu können. Denn man muss sich auch mit EDV-Software auskennen, da in der Regel die Dienstfahrzeuge mit Routenplaner ausgestattet sind und man auch mit verschiedenen Lesegeräte arbeitet.

Darüber hinaus braucht man ein gewisses mathematisches und technisches Verständnis. Außerdem ist es immer hilfreich, wenn man über gewisse Kenntnisse der englischen Sprache verfügt, um sich zum Beispiel auch mit ausländischen Kunden verständigen zu können.

Weitere Voraussetzungen sind umsichtiges und verantwortungsvolles Verhalten, Entscheidungsfähigkeit, schnelles Reaktionsvermögen und natürlich Kundenorientiertheit.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre, ist damit also eine der kürzeren Ausbildungen, die man machen kann. Geregelt ist sie wie die meisten Ausbildungen in Deutschland innerhalb des dualen Ausbildungssystem.

Das Ausbildungsgehalt in der Übersicht:

  • 1. Ausbildungsjahr: 486 - 602 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 555 - 672 Euro

Im zweiten Ausbildungsjahr darf man bereits selbstständig Touren planen und fahren und damit mehr Verantwortung übernehmen. Wer nicht die notwendigen Führerscheine hat, der kann diese während der Ausbildungszeit erledigen.

Das Gehalt eines Servicefahrers

Wie schon an der Spanne beim Ausbildungsgehalt leicht abzulesen ist, sind hier die Unterschiede sehr groß. Das hängt einerseits mit der Größe des Unternehmens zusammen, für das man arbeitet, andererseits aber vor allem vom Bundesland, in dem das Unternehmen ansässig ist.

  • Das Einstiegsgehalt als Servicefahrer liegt zwischen 1.600 - 1.900 Euro.

Das Gehalt der Auslieferungsfahrer differiert immer noch außerordentlich. Verdient ein Servicefahrer in Nordrhein-Westfalen ab 1.600 Euro monatlich, so liefert sein Kollege in Brandenburg erst ab 2.100 Euro aus.

Hintergrund sind die verschiedenen Flächentarifverträge. Nach 25 Arbeitsjahren steigt das Gehalt der Servicefahrer auf zwischen 3.000 Euro (Saarland) und bis 4.800 Euro (Bremen).

Auslieferungsfahrer repräsentieren ihr Unternehmen

Wer mit einem Lächeln liefert, hat schon gewonnen. Außer Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind Höflichkeit, Freundlichkeit und Diskretion des Auslieferungsfahrers oberstes Gebot.

So sind Fahrer im technischen Kundendienst eines Unternehmens nicht nur Ansprechpartner für Reklamationen und Reparaturen. Sie sind das Ende der Logistik-Kette und ersetzen gewissermaßen den Verkäufer.

Wer clever ist, nutzt seine Freundlichkeit und kann so sein Gehalt mit Trinkgeldern aufbessern, denn viele Kunden wissen freundliches Verhalten sehr zu schätzen und bedanken sich auf diese Weise dafür.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren