Tierwirte gehen einer abwechslungsreichen Tätigkeit nach. Ihr Gehalt richtet sich nach der Fachrichtung, in der sie tätig sind, liegt jedoch meistens im unteren Bereich.

Brutto Gehalt als Tierwirt

Beruf Tierwirt/ Tierwirtin
Monatliches Bruttogehalt 1.667,42€
Jährliches Bruttogehalt 20.009,04€
Wie viel Netto?

In unserer Gehaltsdatenbank haben Tierwirte uns ihr Gehalt verraten. Dadurch haben wir ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von im Schnitt 1.667,42€ bei einem Stundensatz von 10,99€ ermittelt. Der Jahresverdienst beträgt also durchschnittlich geringe 20.009,04€ brutto.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Aufgaben eines Tierwirts

Tierwirte bewirtschaften den Tierbestand eines gewerblichen Nutztierbetriebs. Die Tierart, mit der sich ein Tierwirt beschäftigt, und die genauen Aufgaben werden durch die Fachrichtung festgelegt, auf die sich der Tierwirt spezialisiert hat.

Folgende Fachrichtungen kommen in Frage:

Auch der verwandte Beruf Fischwirt kann als Sonderform des Tierwirts betrachtet werden.

So entwickelt sich die Bezahlung als Tierwirt

Die dreijährige Ausbildung zum Tierwirt unterscheidet sich inhaltlich je nach Fachrichtung stark. Das Gehalt bewegt sich währenddessen in der Regel in folgendem Rahmen:

  1. Lehrjahr: zwischen 550 und 650 Euro
  2. Lehrjahr: zwischen 600 und 700 Euro
  3. Lehrjahr: zwischen 650 und 750 Euro

Ein frisch ausgebildeter Tierwirt verdient monatlich im Schnitt 1.300 Euro brutto. Mit wachsender Berufserfahrung sind bis zu 2.800 Euro möglich.

Weitere Einflussfaktoren auf das Gehalt

Neben der Berufserfahrung hat auch das Geschlecht hat eine Auswirkung auf das Gehalt. Während die Tierwirtin im Schnitt mit 1.300 Euro pro Monat entlohnt wird, stehen dem Tierwirt durchschnittlich 1.500 Euro zur Verfügung.

Wer sich zum Agrarbetriebswirt weiterbilden lässt, kann bereits unmittelbar nach der Weiterbildung ein Gehalt zwischen 2.800 und 3.300 Euro erzielen. Danach können höhere Gehälter verhandelt werden.

Verdienen Sie als Tierwirt genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Tierwirt/in - Geflügelhaltung

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.