Das Gehalt als Tonmeister

Aktualisiert am 03.08.2021 16:56 von Martina Laura Emter

Seinen Einsatz findet ein Tonmeister beispielsweise in Konzerthallen oder auch in TV- und Radiostudios. Das später zu erzielende Gehalt kann sich durchaus sehen lassen.

Brutto Gehalt als Tonmeister

Beruf Tonmeister / Tonmeisterin
Monatliches Bruttogehalt 2.774,77€
Jährliches Bruttogehalt 33.297,21€

Im Durchschnitt werden Tonmeister mit einem Bruttogehalt von 2.774,77€ monatlich bzw. 33.297,21€ jährlich bezahlt. In der Stunde erhalten Tonmeister unserer Gehaltsumfrage nach durchschnittlich 18,30€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht ein Tonmeister?
  2. Ausbildung zum Tonmeister
  3. Gehalt im Berufsleben als Tonmeister
  4. Verdienen Sie als Tonmeister genug?
+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht ein Tonmeister?

Tonmeister wirken maßgeblich am Herstellungsprozess von Medienproduktionen mit, indem sie die Leitung der audiovisuellen und akustischen Gestaltung übernehmen. Sie planen die Produktion vor Beginn, begleiten die Ausführung und übernehmen im Nachgang die Nachbearbeitung von Tonaufnahmen.

Das Gehalt in der Ausbildung zum Tonmeister

In aller Regel erfolgt der Einstieg in diesen Beruf über ein Studium der Bild- und Tontechnik an einer privaten oder öffentlichen Hochschule.

Der Bachelorstudiengang dauert sechs bis acht Semester in Regelstudienzeit. Wer anschließend zwei bis vier weitere Semester für einen Masterabschluss investiert, kann seine Aussichten auf eine leitende Position und somit mehr Gehalt erhöhen.

Während dieser Phase gibt es noch kein monatliches Gehalt. Allerdings lässt sich der Studiengang bei Bedarf staatlich fördern. Gelegentlich wird Naturtalenten auch als Quereinsteiger ein Zugang zu dieser Tätigkeit ermöglicht.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Das Gehalt im Berufsleben als Tonmeister

Beim Einstiegsgehalt als Tonmeister kommt es darauf an, ob er eine öffentliche Anstellung samt Tarifvertrag findet, eine private Anstellung annimmt oder als freiberuflicher Tonmeister tätig wird.

Die hier genannten Zahlen beziehen sich auf den Durchschnitt der Einkünfte in ganz Deutschland und sollen einer ersten Orientierung dienen. Durchschnittlich kann der Tonmeister zum Berufseinstieg ein Gehalt zwischen 2.000 und 2.400 Euro brutto pro Monat erhalten.

Je nach Arbeitgeber, Tarifstufe oder der Auftragslage als selbstständiger Meister kann der Tonmeister mit Berufserfahrung im Durchschnitt auf 3.700 bis 4.700 Euro brutto pro Monat kommen.

Verdienen Sie als Tonmeister genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Tonmeister/in / Toningenieur/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt