Visagisten haben die Gelegenheit, in ihrem Beruf mit Menschen zu interagieren und ihre Kreativität auszuleben. Dafür bewegt sich das Gehalt jedoch eher im unteren Bereich.

Brutto Gehalt als Visagist

Beruf Visagist/ Visagistin
Monatliches Bruttogehalt 2.146,56€
Jährliches Bruttogehalt 25.758,70€
Wie viel Netto?

Mit einem Stundenlohn von 13,39€ verdient der durchschnittliche Visagist lediglich 2.146,56€ brutto im Monat beziehungsweise 25.758,70€ im Jahr.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht ein Visagist?

Der Beruf des Visagisten ähnelt dem des Kosmetikers. Visagisten sind jedoch besonders auf das Gesicht spezialisiert und beschäftigen sich weniger mit der Hautpflege als mit der Gestaltung und Optimierung der Gesichtshaut durch Make-up.

Visagisten finden Tätigkeiten in kleinen und großen Kosmetikstudios, Schönheitssalons oder in der Theater-, Film- und Fernsehproduktion.

Visagist werden

Die Ausbildung zum Visagisten ist auf verschiedenen Wegen möglich. Meist wird sie an hierfür ausgelegten Berufsakademien in ca. 15 Monaten absolviert.

Wer als Visagist arbeiten möchte, kann außerdem eine klassische duale Berufsausbildung zum Kosmetiker oder Maskenbildner absolvieren. Auch Friseure können durch die Weiterbildung zum Meisterassistenten für Kosmetik im Friseurhandwerk einen Einstieg in den Visagistenberuf finden.

Das Einstiegsgehalt als Visagist

Wieviel nach der Ausbildung verdient wird, kann unter anderem davon abhängen, ob man in einem kleinen Schönheitssalon als Visagist angestellt ist oder zum Beispiel für einen großen TV-Sender tätig sein darf.

Daher gelten die hier angegebenen Zahlen als unverbindlich und eignen sich nur für die erste Orientierung. Grundsätzlich kann ein Visagist nach der Ausbildung in etwa mit 1.700 bis 2.000 Euro brutto im Monat rechnen.

Das spätere Gehalt als Visagist

Mit etwas Berufserfahrung kann ein Visagist etwa 2.100 Euro brutto im Monat im Bundesdurchschnitt verdienen.

Wer beispielsweise bei einem TV-Studio oder einer Filmproduktion arbeitet, kann durchschnittlich ein Gehalt in Höhe von bis zu 2.700 Euro brutto monatlich erreichen.

Verdienen Sie als Visagist genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Visagist/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.