gehalt-binnenschiffer

Brutto Gehalt als Binnenschiffer

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Binnenschiffer/ Binnenschifferin2.935,09€35.221,10€

Alle Details

Verdienen Sie als Binnenschiffer genug?

GEHALTSCHECK

Binnenschiffer - Die wichtigsten Fakten

  • Der Beruf als Binnenschiffer ist einer der bestbezahltesten Berufe in Deutschland. Durchschnittlich liegt das Gehalt bei einem Bruttoeinkommen von 3.500,- monatlich.
  • Zu der körperlichen Arbeit, wie die Wartung und Instandhaltung der Mechanik, kommt auch die mentale Arbeit der Überwachung der Fracht und die Betreuung von Passagieren.
  • Dazu kommen Arbeiten an Deck, an und abdock Manöver sowie das Lenken des Schiffes selbst.
  • Binnenschiffe sind ausschließlich auf Flüssen und Seen unterwegs.
  • Die Hauptaufgabe des Binnenschiffers liegt darin, die ordnungsgemäß beladenen Frachtschiffe rechtzeitig ans Ziel zu steuern. Oder auch Passagierschiffe zu lenken und die Passagiere zu betreuen.

Gehalt während der Aus- und Weiterbildung

Der Binnenschiffer ist aber nicht nur an Deck tätig, sondern auch im Maschinen- oder Frachtraum, auf dem Führerstand und im Passagierbereich. Zu seinen Aufgaben gehört auch, Schiffspapiere sorgfältig zu führen und gegebenenfalls kleine Reparaturen selbstständig durchzuführen.

Erforderliche Fähigkeiten für den Beruf als Binnenschiffer:
  • Konzentration
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Reaktionsgeschwindigkeit
  • Hand-Auge-Koordination
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Orientierungsvermögen

Binnenschiffer sind vorwiegend auf Fähren und Linienschiffen tätig. Sie können aber auch in Unternehmen der Güter- und Personenbeförderung der Binnenschifffahrt arbeiten oder in Hafenbetrieben und bei entsprechenden Behörden.

Die Ausbildung zum Binnenschiffer oder zur Binnenschifferin dauert drei Jahre und findet an Bord des Schiffes statt, wo der Azubi praxisnah die Aufgaben eines Binnenschiffers kennen lernt, und in einer Schifferberufsschule, wo wichtiges theoretisches Wissen vermittelt wird.

Dort lernt der angehende Binnenschiffer beispielsweise, wie die Schiffssteuerung funktioniert und wie er die Karte richtig liest, um auf dem kürzesten und sichersten Weg ans Ziel zu gelangen.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung sind mehrere Weiterbildungen möglich. Die Ausbildungsvergütung ist nicht nur überdurchschnittlich hoch, sondern es ist die duale Ausbildung mit der höchsten Ausbildungsvergütung:

  • 1. Lehrjahr: 830 bis 860 Euro
  • 2. Lehrjahr: 950 bis 980 Euro
  • 3. Lehrjahr: 1.070 bis 1.115 Euro

Um diese Ausbildung zu beginnen, ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. In der Regel werden aber vermehrt Personen mit mittlerem Bildungsabschluss genommen.

Bewerber sollten außerdem fit und seetauglich sein. Denn sie verbringen oft mehrere Wochen auf See und sind dort den Wetterverhältnissen ausgesetzt.

Nach der Ausbildung haben Binnenschiffer aber gute Perspektiven und Jobmöglichkeiten.

Sie können beispielsweise in folgenden Bereichen arbeiten:
  • Schiffbau
  • Hafenbau
  • Frachtumschlag

Das Einstiegsgehalt von Matrosen liegt bei etwa 2.000 bis 2.500 Euro Brutto monatlich. Je nach Betrieb und Bundesland kann das Gehalt aber noch deutlich steigen.

  • Im Alter von 21 Jahren und mit vier Jahren Berufserfahrung haben Binnenschiffer die Möglichkeit an einem Patentlehrgang teilzunehmen. Durch den Patentlehrgang zum Steuermann und je nach Art des Schiffes liegt das Gehalt dann zwischen 3.000 und 3.800 Euro. Außerdem ermöglicht dies dem Steuermann als eigenständiger Schiffsführer zu arbeiten.

Binnenschiffer - Weitere Fort- und Weiterbildungen

Folgende Fort- und Weiterbildungen stehen dem Binnenschiffer nach seiner Ausbildung zur Verfügung:

  • Tankschein
  • Rheinschiffer Patent
  • Großes Patent
  • Kleines Patent
  • Sportpatent
  • Kanalpenichenpatent
  • Behördenpatent

Gehaltsvergleich nach Bundesländern

Das Gehalt ist von vielen Faktoren abhängig, wie vom Alter, von der Berufserfahrung und dem jeweiligen Betrieb. Aber auch die Region kann Einfluss auf das Einkommen haben.

Bundeslandbezogene Gehälter von einem Binnenschiffer:
BundeslandGehalt
Baden-Württemberg2.064EUR - 5.625EUR
Bayern2.152EUR - 5.866EUR
Berlin2.154EUR - 5.871EUR
Brandenburg1.601EUR - 4.363EUR
Bremen2.564EUR - 6.987EUR
Hamburg2.059EUR - 5.612EUR
Hessen3.721EUR - 10.140EUR
Mecklenburg-Vorpommern936EUR - 2.552EUR
Niedersachsen1.937EUR - 5.279EUR
Nordrhein-Westfalen2.408EUR - 6.564EUR
Rheinland-Pfalz1.971EUR - 5.371EUR
Saarland2.661EUR - 7.252EUR
Sachsen1.543EUR - 4.204EUR
Sachsen-Anhalt1.642EUR - 4.474EUR
Schleswig-Holstein2.085EUR - 5.682EUR
Thüringen1.655EUR - 4.510EUR

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren