Gehalt Bürokraft

Brutto Gehalt als Bürokraft

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Bürokraft1.974,03€23.688,41€

Alle Details

Verdienen Sie als Bürokraft genug?

GEHALTSCHECK

Bürokraft - Die wichtigsten Fakten

  • Um als Bürokraft solide arbeiten zu können, sollte man vor allem über eine Vorliebe für alle im Büro anfallenden Tätigkeiten verfügen.
  • Dies verlangt in aller Regel im Vorfeld einer Ausbildung in einem bürokaufmännischen Beruf.
  • Das später zu erzielende Gehalt liegt in einem guten oberen Mittelfeld.

Das Gehalt in der Ausbildung als Bürokraft

Die Ausbildung zur Bürokraft über einen bürokaufmännischen Ausbildungsberuf dauert ziemlich genau drei Jahre. Es handelt sich um einen dualen Ausbildungsweg. Daher findet ein Teil der Lehre im jeweiligen Büro beim Arbeitgeber statt und der andere Teil in einer hierfür zugeordneten Berufsschule.

Während der Lehre erhält die angehende Bürokraft bereits ein erstes kleines Gehalt, die Ausbildungsvergütung. Diese beläuft sich bezogen auf den bundesdeutschen Durchschnitt auf folgende Höhe:

  • 570 Euro bis 790 Euro brutto pro Monat im 1.Ausbildungsjahr
  • 590 Euro bis 860 Euro brutto pro Monat im 2.Ausbildungsjahr
  • 720 Euro bis 920 Euro brutto pro Monat im 3.Ausbildungsjahr

Das mögliche Gehalt nach der Lehre zur Bürokraft

Nach bestandener Lehre erhält die Bürokraft sodann ihr erstes richtiges monatliches Gehalt. Dies ist allerdings bundesweit nicht einheitlich geregelt und unterliegt Schwankungen.

Faktoren wie der Arbeitgeber, der Arbeitsort und die Firmengröße spielen dabei genauso eine Rolle, wie auch die Frage, ob ein Tarifvertrag zur Anwendung kommt oder nicht.

Die hier genannten Zahlen sind daher nur grobe Durchschnittswerte und dienen zu einer ersten unverbindlichen Orientierung.

  • Die Bürokraft kann ein Einstiegsgehalt von 1500 Euro brutto bis 2500 Euro brutto pro Monat erhalten.

Das spätere erzielbare Gehalt als Bürokraft

Das Gehalt bleibt natürlich nicht auf der Höhe der Eingangsstufe stehen. Es steigt in aller Regel mit wachsender Berufserfahrung immer mal wieder etwas an.

Schon nach relativ kurzer Zeit sind damit Durchschnittseinkommen folgender Größenordnung zu erzielen:

  • 1900 Euro brutto bis 2500 Euro brutto pro Monat

Wird mit etwas Berufserfahrung dann noch die eine oder andere Weiterbildung absolviert, so steigt das Einkommen regelmäßig nochmal etwas an. Als angehender Buchhalter sind beispielsweise nachfolgende Einkünfte realistisch:

  • 2600 Euro bis 3600 Euro brutto pro Monat.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren