Kreditsachbearbeiter treffen Entscheidungen und erledigen Aufgaben, die mit viel Geld zu tun haben. Im Gegenzug können sie selbst ein Gehalt im oberen Mittelfeld verdienen.

Brutto Gehalt als Kreditsachbearbeiter

Beruf Kreditsachbearbeiter/ Kreditsachbearbeiterin
Monatliches Bruttogehalt 3.503,92€
Jährliches Bruttogehalt 42.047,02€
Wie viel Netto?

In unserer Gehaltserhebung gaben Kreditsachbearbeiter im Durchschnitt ein monatliches Gehalt von 3.503,92€ brutto und einen Stundenlohn von 20,21€ an. Das Jahresgehalt liegt demnach durchschnittlich bei 42.047,02€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht ein Kreditsachbearbeiter?

Kreditsachbearbeiter arbeiten in Banken und bearbeiten Kreditverträge von Privat- und Geschäftskunden. Die Tätigkeit erfordert eine hohe Konzentration und mathematisches Verständnis. Der routinierte Umgang mit Computern wird vorausgesetzt, gleichfalls ist Sicherheit im Kundenkontakt eine Voraussetzung für diesen Beruf.

Wie wird man Kreditsachbearbeiter?

Für den Beruf Kreditsachbearbeiter wird eine kaufmännische Ausbildung im Bank- oder Finanzwesen benötigt. Dafür kommen beispielsweise folgende Ausbildungsberufe in Frage:

Einflussfaktoren auf das Gehalt als Kreditsachbearbeiter

In diesem Beruf kann man von einer Bruttogrundvergütung zwischen 2.300 und 3.000 Euro ausgehen. Es gibt allerdings regionale Unterschiede: Die Spitzenreiter sind Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg. Am Ende der Tabelle liegen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Männer verdienen bundesweit im Schnitt 500 Euro mehr als Frauen. Allerdings gibt es hier eine Ausnahme: Bei den Einsteigern verdienen Frauen im Schnitt 200 Euro mehr als ihre männlichen Kollegen.

Auch die Berufserfahrung beeinflusst das Gehalt in diesem Beruf stark. Während das Einstiegsgehalt bei 2.500 Euro liegt, so ist es 25 Jahre später um 1.000 Euro auf 3.500 Euro gestiegen.

Verdienen Sie als Kreditsachbearbeiter genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Kreditsachbearbeiter/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.