Für das Gehalt als Personalreferent ist nicht nur die Größe einer Firma entscheidend, sondern auch die Berufserfahrung, die der jeweilige Arbeitnehmer mit bringt. Wer für einen großen Personalstamm verantwortlich ist, verdient in der Regel mehr als jemand, der nur wenige Mitarbeiter betreut.

Brutto Gehalt als Personalreferent

Beruf Personalreferent/ Personalreferentin
Monatliches Bruttogehalt 4.308,78€
Jährliches Bruttogehalt 51.705,34€
Wie viel Netto?

Durchschnittlich verdient ein Personalreferent im Monat 4.308,78€ brutto durch einen Stundenlohn von 26,17€. Im Jahr liegt das Durchschnittseinkommen als Personalreferent brutto bei 51.705,34€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht ein Personalreferent?

Als Referent im Personalwesen liegt das Hauptaugenmerk nicht nur auf dem Rekrutieren von neuen Mitarbeitern und der Durchsicht von Bewerbungen. Auch die Weiterentwicklung bereits angestellter Mitarbeiter und die Zusammenstellung neuer Teams gehören zu den Aufgaben als Personalreferent.

Einflussfaktoren auf das Gehalt

Das Einstiegsgehalt hängt zum einen davon ab, wie groß das ausgewählte Unternehmen ist. Handelt es sich um einen großen Konzern oder eher um einen kleinen Familienbetrieb? Zudem hängt die Bezahlung davon ab, welche Position genau besetzt wird.

Wird lediglich ein Sachbearbeiter gesucht, ist dafür ein Studium nicht zwingend erforderlich. Handelt es sich hingegen um eine leitende Position, spielen die Qualifikationen bei der Bezahlung eine wichtige Rolle.

Das Einstiegsgehalt als Personalreferent und das Gehalt mit Erfahrung

Bei Berufsanfängern liegt das Gehalt zwischen 3.300 und 4.300 Euro brutto monatlich.

Wer sich als Personalreferent bereits fest im Unternehmen etabliert hat und durch regelmäßige Fortbildungen auf dem neuesten Stand bleibt, kann sein Gehalt weiter steigern. So sind bis zu 5.300 Euro keine Seltenheit.

Verdienen Sie als Personalreferent genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Personalreferent/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.