Garderobiere ist eine berufliche Einsatzmöglichkeit im Schneidereihandwerk. Die Gehaltsspanne ist zwar groß, üblich sind jedoch Gehälter im unteren Mittelfeld.

Brutto Gehalt als Garderobiere

Beruf Garderobier/ Garderobiere
Monatliches Bruttogehalt 2.148,23€
Jährliches Bruttogehalt 25.778,73€
Wie viel Netto?

Das durchschnittliche Gehalt als Garderobiere pro Monat beträgt etwa 2.148,23€. Der Jahresverdienst liegt im Schnitt bei 25.778,73€. Der Stundenlohn für diesen Beruf ist also im Durchschnitt bei 13,40€ anzusiedeln.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Was macht eine Garderobiere?

Garderobieren sind für die Garderobe und die Kostüme von Darstellern in Film, Fernsehen oder Theater zuständig. Dazu gehört nicht nur die Beschaffung und Zusammenstellung der Kostüme, sondern auch die Unterstützung der Darsteller beim Ankleiden.

Garderobiere werden

Garderobiere ist kein eigener Ausbildungsberuf, sondern eine berufliche Einsatzmöglichkeit.

Wer als Garderobiere arbeitet, hat in der Regel vorher eine Ausbildung im Schneiderhandwerk absolviert. Dazu kommen beispielsweise folgende Ausbildungsberufe infrage:

Auch ein Studium in Fächern wie Modedesign oder Kostüm- und Bühnenbild kann auf den Beruf Garderobiere vorbereiten.

Das Ausbildungsgehalt als Garderobiere

Während der Ausbildung zum Maß-, Änderungs- oder Modeschneider wird bereits ein Gehalt in Form einer Ausbildungsvergütung gezahlt. Diese ist je nach Beruf unterschiedlich, bewegt sich in Schneidereiberufen jedoch meistens nahe am Mindestlohn.

Ungefähr können angehende Garderobieren in ihrer Ausbildung mit folgenden Gehältern rechnen:

  1. Lehrjahr: 550 Euro
  2. Lehrjahr: 650 Euro
  3. Lehrjahr: 750 Euro

Wer sich über ein Studium für den Beruf qualifiziert, bekommt in dieser Zeit kein Gehalt, sofern kein Nebenjob oder bezahltes Praktikum aufgenommen wird.

Einflüsse auf das Gehalt

Die Spanne zwischen den Gehältern als Garderobiere ist groß. Es ist möglich, nur etwa 18.000 Euro brutto pro Jahr zu verdienen. Spitzenverdiener in diesem Beruf können bis zu 30.000 Euro jährlich verdienen.

Der Betrieb hat einen großen Einfluss darauf, wie hoch der Verdienst einer Garderobiere ausfällt. Je größer das Unternehmen, desto mehr Gehalt wird in der Regel gezahlt.

Wer in einem kleinen Unternehmen arbeitet, verdient häufig weniger als eine Garderobiere, die bei einem Film- oder Fernsehstudio oder an einem großen Theater tätig ist. Letztlich liegt die Höhe des Gehalts aber auch am persönlichen Verhandlungsgeschick des Angestellten.

Verdienen Sie als Garderobiere genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Ankleider/in / Garderobier/e

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.