Brutto Gehalt als Kellner

Beruf Kellner/ Kellnerin
Monatliches Bruttogehalt 1.460,00€
Jährliches Bruttogehalt 17.520,00€
Gehalt Kellner

Verdienen Sie als Kellner genug?

Stunden
kostenlose Berechnung
Sichere Verbindung

Kellner - Die wichtigsten Fakten

  • Der Arbeitsalltag von einem Kellner ist nicht einfach: Stress, unregelmäßige Arbeitszeiten und Wochenendschichten stehen im Vordergrund.
  • Dennoch gilt die Kellnerbranche als eine der am schlechtesten bezahlten Branchen in Deutschland.
  • Doch was verdienen Kellner wirklich? Gibt es brancheabhängige Unterschiede? Und wie sieht es mit Aufstiegsmöglichkeiten aus?

Das Gehalt des Kellners im Detail

Die Ausbildung zum Kellner im Detail

Der Kellner versorgt die Gäste in einem Restaurant oder anderen Einrichtungen, mit seiner freundlichen und charmanten Art und Weise, mit Essen und Getränken.

Um den Beruf des Kellners zu ergreifen, sollte man zunächst einmal eine dreijährige Ausbildung zum Restaurantfachmann absolvieren. Ein Teil wird hiervon im jeweiligen Betrieb stattfinden und der andere in der entsprechenden regionalen Berufsschule. Hierbei lernt der angehende Kellner alles was er zur Ausübung in seinem späteren Beruf benötigt.

Von Vorteil ist es wenn der Bewerber über ein paar grundlegende Eigenschaften verfügt:
  • Gutes Konzentrationsvermögen
  • Fit im Kopfrechnen
  • Freundliches Auftreten
  • Schichttauglich sein
Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil

Die Möglichkeiten einer Weiterbildung im Beruf als Kellner

Wer sich als Kellner für eine Weiterbildung entscheiden soll, der hat dazu mehrere Optionen.

Die gängigsten sind:
  • Eine Weiterbildung zur Fachwirt absolvieren
  • Eine Fortbildung zur Betriebswirt besuchen
  • Den Meistertitel anstreben
  • Die Gründung einer eigenen Existenz

Kellner - Weiterbildungen im Überblick

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Förderungen 2020 nutzen

+ 1.087,00 € jährlich kassieren.

Einzelnachweise & Quellen

Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET ()
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: BERUFE im Spiegel der Statistik ()
Berufsinstitut für Berufsbildung: Berufe ()
Berufsinstitut für Berufsbildung: Tarifliche Ausbildungsvergütungen ()

Wunschgehalt verdienen

stepstone-sk

Traumjob mit StepStone finden!

Jetzt starten
btn-pfeil

Jetzt kostenlos starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.