Der Einkaufsassistent übernimmt als rechte Hand vom Einkäufer eine wichtige Rolle in Industrie- und Handelsunternehmen. Sein Gehalt liegt leicht unter dem des Einkaufsleiters, kann sich jedoch durchaus sehen lassen.

Brutto Gehalt als Einkaufsassistent

Beruf Einkaufsassistent/ Einkaufsassistentin
Monatliches Bruttogehalt 2.921,34€
Jährliches Bruttogehalt 35.056,06€
Wie viel Netto?

Der Einkaufsassistent verdient durchschnittlich 2.921,34€ brutto im Monat und kann einen Stundenlohn von im Schnitt 17,74€ erwarten. Sein durchschnittliches Jahresgehalt liegt mit 35.056,06€ brutto über dem deutschen Gesamtdurchschnitt.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Die Aufgaben als Einkaufsassistent

Der Einkaufsassistent hat die Aufgabe, den Einkaufsleiter bei seiner Arbeit zu unterstützen. Er erschließt Bezugsquellen und pflegt den Kontakt mit Lieferanten. Einkaufsstatistiken werden analysiert, Rechnungen und Wareneingang kontrolliert. Der Assistent muss gewissenhaft arbeiten können, um die Prozesse des Geschäfts aufrecht zu erhalten.

Wie wird man Einkaufsassistent?

Um als Einkaufsassistent zu arbeiten, wird in der Regel eine kaufmännische Ausbildung vorausgesetzt. Je nach Branche, in der man später tätig sein möchte, kommen dazu unter anderem folgende Ausbildungsberufe infrage:

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich durch ein Studium für eine verantwortungsvollere Aufgabe in größeren Unternehmen zu qualifizieren. Auch eine Weiterbildung zum Fachwirt kann die Gehaltsaussichten verbessern.

Mögliches Gehalt als Einkaufsassistent

Das Einstiegsgehalt des Einkaufsassistenten ist davon abhängig, welche Ausbildung absolviert und ob ein Studium oder eine Weiterbildung angeschlossen wurde.

In Deutschland liegt das Durchschnittsgehalt als Einkaufsassistent bei circa 2.500 Euro. Dabei liegt das Gehalt in der Regel zwischen 2.000 und 4.000 Euro brutto.

Die Region spielt bei der Höhe des Gehalts eine große Rolle. In den nördlichen Bundesländern kann man im Durchschnitt 2.200 Euro verdienen, wobei der Verdienst in Baden-Württemberg durchschnittlich bei 2.700 Euro liegen kann.

Verdienen Sie als Einkaufsassistent genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Einkäufer/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.