Gehalt Textil und Bekleidung

Unterschiedlicher als in der Branche Textil und Bekleidung können die Gehaltsaussichten nicht sein.

Gerade im Verkauf gibt es gravierende Differenzen, sodass sich das Gehalt zwischen 15.000 Euro pro Jahr und 31.000 Euro ansiedeln kann.

Am besten verdient eine Filialleiterin, die ein florierendes Modegeschäft führt und einige Mitarbeiter beschäftigt.

(gehalt: branche)

Stellenangebote in der Branche: Textil und Bekleidung

Verdienst in den Bundesländern unterschiedlich

In Sachsen und Thüringen ist der Verdienst in Textil und Bekleidung sehr niedrig und bringt jährlich ein maximales Gehalt von 27.000 Euro mit sich.

Anders verhält es sich in Hamburg, in Hessen und Baden Württemberg. Hier kann das jährliche Gehalt im normalen Verkauf von Textil und Bekleidung 30.000 Euro einbringen, in der Filialleitung sogar bis zu 32.000 Euro ansteigen.

Renommierte Marken - ein höheres Gehalt?

Die Vermutung liegt nahe, aber in der Realität sieht es anders aus. Der Verdienst einer Verkäuferin in Textil und Bekleidung richtet sich nicht nach der Marke, die im Ladengeschäft oder im Online Handel angeboten wird.

Vielmehr fließt die Frequentierung des Geschäfts ins Gehalt ein, sodass ein Ladengeschäft in renommierter Lage ein höheres Gehalt ermöglicht als eine Filiale, die in der Kleinstadt oder weniger guten Lage Textil und Bekleidung anbietet.

Karriere in der Textil und Bekleidung Branche

Berufsanfänger erzielen das geringste Einkommen. Doch sind die Möglichkeiten einer Karriere in Textil und Bekleidung sehr gut und können mit Weiterbildungen einige Aufstiegschancen erbringen.

Der primäre Fokus lenkt sich hier auf die selbständige Tätigkeit oder die Leitung eines gut laufenden Geschäfts.

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.